Dein Erklärfilm Blog.


Mit unserem Blog wollen wir Euch wertvolle Informationen rund um das Thema Erklärfilme geben. Auch das Video Marketing soll hier ein wichtiger Bestandteil sein, denn es ist ein wichtiger Punkt, wenn es um die verschiedenen Möglichkeiten der Verbreitung geht.

erklaerfilm-blog-videovstext.jpg

Wieso Videos besser als Texte sind.


Das menschliche Gehirn liebt Geschichten. Es ist quasi damit aufgewachsen und groß geworden. Früher, als es noch kein Internet und auch keine Bücher gab wurden Informationen, Sagen und Legenden ausnahmslos über Geschichten, Lieder und Gedichte weitergegeben. Doch das Blatt hat sich gewendet. Immer mehr Inhalte werden als bewegte Bilder und nicht mehr als Texte veröffentlicht – Bücher werden verdrängt und Filme boomen.


Wenn wir zurzeit die Wahl haben zwischen einer guten Geschichte und einem Text voller Informationen, würde sich wohl der Großteil der Menschheit für die Geschichte entscheiden. Denn Geschichten wecken Emotionen in uns, dass noch viel mehr, wenn sie bildhaft dargestellt sind.

In einem Erklärfilm ist also all das vorhanden, was sich jeder Mensch wünscht. Sie wollen nicht stumpf einen ellenlangen Text lesen. Sie wollen eine Geschichte hören und sehen. Sie wollen sich damit identifizieren können. Wenn wir uns ein Video ansehen, können wir uns entspannt zurücklehnen und uns berieseln lassen. In kürzester Zeit erhalten wir genau die Informationen, die wir haben wollen. Gebündelt und unterhaltsam.

Mit einem Erklärvideo ist der Zeitraum überschaubar. Es dauert 1-3 Minuten, bis der Suchende alles weiß, was er wissen wollte. Er hat einen Aha-Effekt und ein Glücksgefühl macht sich breit.

Auch im Internet ist dieser Trend mittlerweile zu erkennen:

  • Ein Erklärvideo auf der Landingpage erhöht die Chancen bei Google eine Platzierung auf der ersten Seite zu erlangen

  • Video Marketing ist bereits ein beliebtes Werbemittel

  • Videos erhöhen die durchschnittliche Besuchsdauer

  • Informationen die mithilfe von Erklärvideos übermittelt werden, bleiben länger im Gedächtnis

Dass Videos so gut funktionieren, liegt vor allem auch daran, dass neben vielen Informationen auch Emotionen übermittelt werden. Natürlich sind manche gut geschriebenen Texte auch dazu in der Lage, jedoch werden Emotionen dabei nur selten geweckt, und wenn, dann eher negative - weil der Autor sich unverständlich ausdrückt, der Text langweilig oder schlicht zu lang ist.

Weiterhin ist es so, dass viele Menschen einfach nicht gerne lesen, schnell die Texte auf Blöcken überfliegen und die Internetseite wieder verlassen, weil sie von großen Abschnitten und Überschriften überfordert sind. Ein Video jedoch, das auch lange Inhalte auf einen einfachen und leicht verständlichen Nenner bringt, erhöht die Verweildauer auf der Webseite.

Videos und Texte können sich jedoch sinnvoll ergänzen, indem das Video einen kurzen Überblick über ein komplexes Thema gibt und anschließend auf weiterführende Texte verweist. So kann ein Text vom Video profitieren und wird mit hohen Rankings belohnt. Texte haben gerade im Überfluss des Internets das große Problem, gelesen zu werden. Ein Video hingegen wird viel bereitwilliger angeklickt. Einen Ersteindruck mit einem Erklärvideo zu erzeugen und darüber hinaus das Interesse im Zuschauer zu wecken, sich weiter zu informieren, ist der erste Schritt, während weiterführende Texte im zweiten Schritt viel besser aufgenommen werden. Das Video hat dem Text somit die Plattform geebnet, die er benötigt.

All work © 2019 mein-erklaerfilm.de | Christian Müskes
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.
OK DATENSCHUTZERKLÄRUNG